Liebe Leute,

 

wir bemühen uns mit allen Kräften, auch 2020 einen supermART zu ermöglichen. Die Suche nach adequaten Räume gestalltet sich aber, wie erwartet, als sehr schwierig. Deswegen bitten wir euch noch um Geduld und warmen Tee...Spätestens  Anfang Januar 2020 ( wenn vorher eine sichere Info da ist, auch vorher!) wird auf dieser Seite komuniziert wie und ob es weiter geht. Dann könnt ihr gerne eure Fragen an uns stelllen....

 

bis dahin euer supermART - Team


Seit 2011 wird der supermART als eine einzigartige Plattform für zeitgenössische Künstlerinnen im Raum Nürnberg organisiert. Somit entwickelte sich der supermART in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Kunstevents in Nürnberg mit Tausenden Besuchern und zahlreichen Kunstverkäufen. Hier werden aktuelle, urbane und affordable Kunst präsentiert und verkauft.

 

supermART  soll etwa einen weiteren, wichtigen Impuls geben auf dem langen und beschwerlichen Weg der Sensibilisierung für die Kunst und Kultur in der Region. Sie bietet nach wie vor Platz für junge Positionen und soll diese, zumal in einer Akademie-Stadt, natürlich auch fördern. Die regionale Förderung der jungen Talente ist wichtiger Bestandteil unsers Konzeptes. Wir werden aber bewusst Platz für ca. 10 bis 15% überregionale Präsentationen anbieten, um Impulse von Außerhalb empfangen zu können. Wir wollen uns sicher nicht abgrenzen, sehen aber in der Regionalität die Erfolgsrezeptur und auch ein gesundes Maß an Realitätwahrnehmung, besonders in einer Zeit mit vielen, gar inflationären Kunstmessen. Dennoch sind wir davon überzeugt, dass unser Konzept in Nürnberg mit Freude angenommen wird, sowohl von den Machenden als auch vom Publikum. Der supermART ist auch ein alljähriger Treffpunkt geworden, wo man die besondere Atmosphäre schätzt, annimmt und verweilt. Die Gastro-Angebote  vor Ort werden diese Entscheidung sicher erleichtern...

 

Es gibt also viel zu erleben und hoffentlich viel, viel Spaß! Wir sehen uns dort...